topbild
Feuerwehr WappenFeuerwehr

Elmstein: Flächenbrand gelöscht

Zu einem Entstehungsbrand im Wald zwischen „Stamminger Brunnen“ und „Mirabellenbank“ wurden die Einheiten Elmstein und Iggelbach am Sonntagnachmittag alarmiert.

Bereits auf der Anfahrt konnten die ersten Kräfte eine größere Rauchsäule am Südhang des „Möllberg“ erkennen. Beim Eintreffen dieser brannten etwa 30 Quadratmeter Bodenbewuchs und Laub seitlich und auf dem Mittelstreifen des Weges. Das Feuer konnte schnell durch den Einsatz von Handwerkzeug wie Hacken und speziellen Werkzeugen zur Vegetationsbrandbekämpfung begrenzt und sogar gelöscht werden. Hier zeigte sich, wie effektiv die in der Verbandsgemeinde Lambrecht seit einigen Jahren geschulte und angewendete Praxis der Waldbrandbekämpfung ist.

Im Nachgang wurde die Fläche mittels D-Strahlrohr und Handwerkzeugen nach gelöscht.

von

VERANSTALTUNGEN

Alle Termine anzeigen!
Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung