topbild
Allgemein

Ostereier-Aktion

In der Woche vor Ostern wird der dritte Transporter der Ukrainehilfe im Tal voller Hilfsgüter ins polnische Bilgoraj fahren. Als kleines Extra zum Osterfest sollen auch hartgekochte Eier, gerne in den Landesfarben der Ukraine, mitgesendet werden.

Nicht nur die Kinder des Tals, auch die Erwachsenen sind daher zum geselligen Eierfärben aufgerufen. Die blau-gelb gefärbten Eier müssen spätestens bis Dienstag, 12. April, in der Sammelstelle Spangenbergstr. 7 in Erfenstein abgegeben werden. Die Anlieferung kann jederzeit erfolgen, vor dem Tor steht ein Anhänger – bitte einfach die Plane zurückschlagen. Natürlich dürfen die Eier auch anderweitig kreativ bemalt werden. Wenn Sie eine Abholung wünschen, kontaktieren Sie bitte Dorothea Esser unter 06325 9889481 (AB).

Die Eier können nicht gekühlt werden, sind aber wie folgt behandelt auch ohne Kühlung bis zu drei Wochen haltbar.

Hinweise und Tipps für Ostereier:
• Frische Eier verwenden.
• Eier aus Freilandhaltung haben in der Regel eine dickere Schale als aus Bodenhaltung und sind daher zu bevorzugen.
• Eier mit weißer Schale lassen sich leichter färben.
• Die Eier mindestens 10 Minuten hart kochen.
(Die Blaufärbung des Dotters bei hart gekochten Eiern entsteht durch Eisensulfid und ist unbedenklich.)
• Vor dem Kochen bitte NICHT anstechen.
• Nach dem Kochen bitte NICHT abschrecken.
(Hierdurch werden Mikrorisse verhindert, durch die Keime eindringen könnten.)
• Ausschließlich unbeschädigte Eier färben.
• Bei der Lagerung direkte Sonne und warme Stellen meiden.
Viel Spaß

von

VERANSTALTUNGEN

Alle Termine anzeigen!
Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung