topbild
Lambrecht WappenLambrecht

Mittwochswanderer wandern zum Friedensdenkmal

Zu den beliebten Zielen der Lambrechter Wanderer zählt das Friedensdenkmal, genauer gesagt die dortige Waldgaststätte. Dieses Mal wählten die Senioren des Vereins keinen Rundweg, sondern wanderten eine Strecke hin und zurück. Gestartet wurde am Parkplatz „an den Sandwiesen“, besser bekannt unter „Haus an den Fichten“. Der weitere Weg führte hoch zum Dichterhain, einem Naturdenkmal für die Heimatdichter August Heinrich (1881–1965), Fritz Claus (1853–1923) und Lina Sommer (1862–1932). Über die Frauenbrunnen-Quelle wanderte man dann zur Lourdes-Grotte und Josefseck. Dort besteht die Möglichkeit eine Kerze anzuzünden und zur Ruhe zu kommen. Das letzte Stück zum Friedensdenkmal war dann schnell geschafft und das leckere Essen erfreute wieder Augen und Magen. Bei herrlichem Wanderwetter und frisch gestärkt wurde der Rückweg auch von allen geschafft und beschloss einen rundum gelungenen Tag.

von
Fotos:

VERANSTALTUNGEN

Alle Termine anzeigen!
Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung