topbild
Frankenstein WappenNeustadt a.d.Wstr

Feuerwehreinsatz nach Verkehrsunfall in Konrad-Adenauer-Straße

Am frühen Montagabend, 03.06.2024, ereignet sich an der Kreuzung Konrad-Adenauer- / Wiesenstraße ein Verkehrsunfall zwischen einem Skoda und einem Audi. Beide Fahrzeugführer konnten ihre Fahrzeuge eigenständig verlassen. Der Audi-Fahrer kam zur weiteren Abklärung mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus. Aufgrund von ausgetretenen Betriebsstoffen wurde die Feuerwehr nachgefordert. Die Feuerwehr streute die ausgelaufenen Betriebsstoffe ab, führte an beiden Fahrzeugen ein Batteriemanagement durch und stellte den Brandschutz sicher. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten durch einen Abschleppdienst abgeschleppt werden. Nach der Fahrzeugbergung übernahm die Feuerwehr die Reinigung der Fahrbahn von abgerissenen Fahrzeugteilen und reinigte sie anschließend mit dem Schnellangriff des Tanklöschfahrzeugs. Während der Unfalldokumentation und Bergung kam es kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen.

Im Einsatz standen der Rettungsdienst mit einem Notarzteinsatzfahrzeug, einem Rettungs- und Krankentransportwagen, die Polizei mit einer Funkstreifenwagenbesatzung, die Feuerwehr mit fünf Einsatzkräften und einem Löschfahrzeug sowie der Abschleppdienst mit zwei Fahrzeugen.

Einsatzzeit: 18:49 bis 19:56 Uhr
Einheiten: Kleinalarm Stadtmitte
Einsatzort: Konrad-Adenauer-Straße

von

VERANSTALTUNGEN

Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung