topbild
Feuerwehr WappenFeuerwehr

Feuerwehreinsatz: Dampfende Lokomotive löst Brandalarm aus

Am frühen Mittwochnachmittag wurde die Feuerwehr zu einer Rauchentwicklung aus einem Gebäude in der Winzinger Straße alarmiert. Auf der Anfahrt war für die anrückenden Einsatzkräfte eine Rauchentwicklung wahrnehmbar. Aufgrund der Ortskenntnisse war klar, dass die Rauchentwicklung vom dortigen Lokschuppen des Kuckucksbähnel kommt. Vor Ort konnte vom Einsatzleiter unverzüglich Entwarnung an die Feuerwehreinsatzzentrale gemeldet werden. Mitarbeiter der Museumsbahn heizten die Dampflok an, was zu der wahrgenommenen schwarzen Rauchentwicklung führte. Von Seiten der Feuerwehr waren keinen Einsatzmaßnahmen einzuleiten. Die weiter anrückenden Einsatzkräfte konnten aufgrund der Erkundung abbestellt werden und wieder einrücken.

Im Einsatz standen acht Einsatzkräfte mit einem Löschfahrzeug zusammen mit dem Rettungsdienst.

Einsatz:  vom 05.06.2024, 12:45 bis 13:11 Uhr
Einheiten: Stadtmitte I (Löschzug I, Löschgruppe Haardt)
Einsatzort: Winzinger Straße

 

 

Die angeheizte Lokomotive der Museumsbahn „Kuckucksbähnel“ war der Auslöser des Feuerwehralarms.

von

VERANSTALTUNGEN

Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung