topbild
Weidenthal WappenWeidenthal

Weidenthaler Whisky-Club feiert gelungenes Familienfest

Tolle Location bei den Wanderreitern auf der Hordt

Einmal mehr feierte der Weidenthaler Whisky-Club ein wunderschönes Familienfest. Bei den Wanderreitern auf der Hordt wartete eine tolle Location auf die Lairds and Ladys, inklusive ein paar kleinen oder größeren Kids. Melanie Krauß, Vorsitzende der Reiter und Ehemann von Clubmitglied McAnndra (Andreas Krauß) hatte mit Ihrem Team alles bestens vorbereitet, um die rund 25 Gäste zu bewirten. Chairman McHerbie (Herbert Laubscher) freute sich, dass letztendlich auch 12 Clubmitglieder den Weg hoch auf die Hordt gefunden hatten. Bei der Begrüßung galt sein Dank den Wanderreitern für ihr großartiges Engagement und den Club-Ladys, die reichlich für Kuchenspenden sorgten. Dazu hatte McHerbie wieder mal für ein richtig großes und ausgefallenes Whisky-Angebot gesorgt. Selbst die zahlreichen Pferde rund um die Ranch staunten da nicht schlecht.

Eine kleine Wanderschar wählte den Weg hoch zum Hundeplatz, runter ins Klingental und dann die restlichen etwa 800 m hinüber zu den Reitern. Die kurze Zwischenrast mit Whiskys und kühlem Bier bei der Hütte des Hundevereins geriet dann etwas länger als geplant. Die Ausblicke auf die Ortsmitte mit den beiden Kirchen, zum Ehrenmal auf dem Köpfel und runter ins Klingental waren beeindruckend.

Die „Fußkranken“ oder so spazierten gemächlich vom Friedhof rüber zur Pferderanch. Und wieder andere nutzten dieses Teilstück um mit dem Auto zum Festgelände zu gelangen. Ein teils sehr abenteuerliches Unterfangen. Dort angekommen, warteten Oigscherrdes mit klein gewürfelten Kartöffelchen und Salat auf die Whiskyfreunde. Die Zeit verging wie im Fluge und schon warteten Kaffee und großartige Kuchen/Torten auf die Truppe. Bei guten Gesprächen mit passender Hintergrundmusik (Runrig) sowie ausgewählten Whiskys, flog die Zeit weiter schnell dahin und irgendwann einmal kam der Zeitpunkt zum Aufbruch, den aber ein kleiner Rest für sich noch weiter verzögerte.

So ging dann irgendwann auch dieses besonders schöne Fest zu Ende. Mit der Gewissheit, dass es auch im kommenden Jahr eine neue Familienfeier geben wird. Und die Location dann wurde bei der Zwischenrast schon mal angetestet und für sehr gut befunden. Wie man weiß, kann man auch beim Hundeverein bestens feiern und so soll es dann auch in 2025 mit dem Whisky-Club werden. Erste Gespäche diesbezüglich wurden ja schon mal vor einiger Zeit geführt. Freuen wir uns auf das dann auch schon siebte Familienfest, auf einen tollen Festplatz, schöne Whiskys und garantiert auch wieder beste Stimmung.

 

 

Bei den Wanderreitern auf der Hordt ist man bestens aufgehoben

von

VERANSTALTUNGEN

Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung