topbild
Lambrecht WappenLambrecht

CDU Gemeindeverband Lambrecht besichtigt die Grundschule Esthal

Am Dienstag, dem 25. April, besuchten Mitglieder des CDU Gemeindeverbandes Lambrecht, CDU VG-Ratsmitglieder, sowie der Landtagsabgeordnete Dirk Herber die Grundschule Esthal. Die Direktorin, Frau Daniela Scholz, war gerne bereit, in den Abendstunden nochmals nach Esthal zu kommen, um die Räumlichkeiten und die Einrichtung zu zeigen und für Fragen zur Verfügung zu stehen. Man war sehr angetan, von den ansprechenden Räumlichkeiten und der sehr guten Ausstattung, vor allem im Bereich der Informationstechnologie, da es einen eigenen Computerraum gibt und auch in den Klassen-räumen jeweils Computerarbeitsplätze vorhanden sind, die alle über eine Privatinitiative angeschafft und installiert wurden und auch gewartet werden. Ein sehr engagiertes Team, von der Direktorin bis zu den Nachmittagsbetreuerinnen, rundet das sehr positive Bild ab.

In Rheinland-Pfalz gibt es rund 100 kleine Grundschulen, die nicht die gesetzlich geforderte Mindestzügigkeit von einer Klasse pro Jahrgang erreichen. Eine Vielzahl weiterer Grundschulen erreicht die Mindestzügigkeit nur knapp. Daher ist es für ganz Rheinland-Pfalz entscheidend, dass die Zukunft kleiner Grundschulen positiv begleitet wird.

Kleine Grundschulen leisten eine hervorragende pädagogische Arbeit. Aufgrund ihrer altersübergreifenden Lerngruppen und ihrer wenigen Schüler ist eine besonders intensive, individuelle Förderung und die Entfaltung von innovativen, altersgerechten Lernkonzepten möglich. Dies gleicht vermeintliche Nachteile gegenüber großen Grundschulen in weiten Teilen aus. Frau Scholz hat diesbezüglich alle weiterführenden Schulen angeschrieben, um Stellungnahmen zu erhalten, die nachweisen, dass Esthaler Kinder bestens für die weiter-führenden Schulen vorbereitet sind.

Kleine Grundschulen gehören zum Herz der Gemeinde. Ihre Bedeutung geht weit über den pädagogischen Auftrag für die Schüler hinaus. Die Grundschulen beteiligen sich am Gemeindeleben und sind durch ihre Arbeit mit den Kindern ein Stück Zukunft der Gemeinde. Sie leisten einen wichtigen Beitrag zum Zusammenhalt vor Ort. Zudem sind Grundschulen ein äußerst wichtiger Standortfaktor, wenn sich junge Familien nach einem neuen Wohnort umsehen. Daher ist es umso wichtiger, dass alle Anstrengungen unternommen werden, um die Grundschule Esthal zu erhalten.

In der Verbandsgemeinde Lambrecht wird die Grundschule Esthal von der Landesregierung nun auf ihre Schließung hin überprüft. Die genannten Leitlinien geben zunächst nur den Inhalt der bestehenden Gesetzeslage wieder und darüber hinaus nur wenige Kriterien, die aller Voraussicht nach der Maßstab für die Überprüfung sein werden.

Der CDU Gemeindeverband Lambrecht wird sich gemeinsam mit den Lehrerinnen, Eltern und dem Ortsbürgermeister Gernot Kuhn vor Ort intensiv für den Bestand der Grundschule Esthal einsetzen, so der 1. Vorsitzende Ralf Kretner.

von

VERANSTALTUNGEN











Alle Termine anzeigen!