topbild
ElmsteinWappenElmstein

Die Kita Zwergenland besuchte den Karlsruher Zoo

Am Mittwoch den, 17. Mai 2017 machten sich alle Kinder und Erziehrinnen der Kita Zwergenland auf den Weg zum Karlsruher Zoo.

Um 7:30 Uhr traf sich die fröhliche Kinderschar in der Kita. Kurze Zeit später ging die Reise auch schon los. Mit dem großen Linienbus fuhr man zum Bahnhof Neustadt. Dort suchte man gemeinsam den Gleis 5 und stieg in den Zug hinein. Für die Kinder war diese Fahrt schon ein schönes und aufregendes Erlebnis.

In Karlsruhe angekommen musste die Zwergegruppe nur die Strasse überqueren und schon standen die kleinen Zoobesucher vor dem Eingang. Im Zoo bewunderten die Kinder sofort die Tiere. Die Pinguine die fröhlich durch das Wasser tauchten, den Eisbär Mika der laut durch den Zoo brüllte und den Elefanten Rani der seinen 62. Geburtstag feierte und zu diesem Anlass von seinen Pflegern eine riesige Gemüsegeburtstagstorte geschenkt bekam. Natürlich gab es noch viele andere Tiere zu beobachten und zu bestaunen. Ganz besonders angetan waren die Zoobesucher von den Giraffen mit ihren langen Hälsen und der Känguruhmama die ihr Baby im Beutel trug. Natürlich wurde sich zwischendurch auch gestärkt. Die von den Eltern liebevoll gefüllten Rucksäcke enthielten lauter leckere Sachen und die Kinder machten sich heißhungrig über dieses Picknick her.

Die nächste Attraktion für die Zwergenkinder war, dass man den Rückweg zum Ausgang mit den Wassergondeln machte. Auf dieser kleinen Gondelfahrt konnten die müde Zwerge etwas Kraft schöpfen, damit man gestärkt die Heimreise antreten konnte. Dazu gehörte noch das versprochen Eis, welches die Kinder und Erzieherinnen an einem schattigen Plätzchen unter einem riesigen Baum genussvoll schleckten.

Danach ging es zum Bahnhof, mit Bus und Bahn fuhr die Gruppe zurück ins Elmsteiner Tal.

An der Kita warteten schon die Eltern auf ihre Sprößlinge und nahmen ihre glücklichen-zufriedenen-müden Kinder in Empfang. Die Sonne meinte es auch sehr gut und schien den ganzen Tag für die kleinen Zwerge. Dieser Ausflug wurde von den Einnahmen des Weihnachtsmarktes finanziert.

Alle waren sich einig, das war ein toller Ausflug und auch bestimmt nicht der Letzte.

 

von

VERANSTALTUNGEN











Alle Termine anzeigen!