topbild
Feuerwehr WappenFeuerwehr

,

Alarmübung im Abenteuerland

Groß und Klein wurden im Umgang mit Feuer geschult

Letzten 23. Juni fand in der Kita Abenteuerland in Neidenfels eine Feueralarmübung statt. Die Kinder und Erzieherinnen übten für den Ernstfall: nachdem die Rauchmelder ausgelöst und die Kinder über die Notausgänge nach draußen gebracht wurden, traf auch schon die Freiwillige Feuerwehr ein. Die Feuerwehrmänner überprüften – zur Demonstration für die Kinder – ob alles in Ordnung war. Anschließend teilte Wehrleiter Jürgen Faßbender den Kleinen mit, dass sie die Übung ganz toll gemeistert haben.

Feuerwehrmann Thorsten Hennicke zeigte den Kindern noch das Feuerwehrauto und stellte seinen Helm und seine Jacke zur Anprobe zur Verfügung.

Währenddessen wurde das Erzieherinnen-Team über die Benutzung eines Feuerlöschers und einer Löschdecke aufgeklärt. Die anschließende praktische Übung, ein Feuer zu löschen, war nicht nur für die MitarbeiterInnen von Nutzen, denn die Kinder schauten mit Begeisterung zu und hatten ebenfalls großen Spaß, mit der Handpumpe und dem Schlauch Wasser zu spritzen.

Der Dank des Kita-Teams gilt der Freiwilligen Feuerwehr Neidenfels, die sich sehr bemüht hat. Es war ein aufregender und lehrreicher Tag für Groß und Klein!

von

VERANSTALTUNGEN











Alle Termine anzeigen!