Lambrecht WappenLambrecht

AH Ü32 SG Tal siegt in der Westpfalz

Turniersiege in Weilerbach und Otterberg

Am Samstag 06.01.2018 trat die AH Ü32 SG Tal beim 38. Toyota-Henn-Cup von Phönix Otterbach (in der Stadthalle Otterberg) an.

In der Vorrunde traf man im ersten Spiel auf den SV Katzweiler und gewann dort deutlich mit 5:0 (Niksic 2, Dorgelo, Kappelmann, Pfeifer). Leider verletzte sich in diesem Spiel Torjäger Dzevad Niksic und konnte im weiteren Turnierverlauf nicht mehr eingreifen. Danach folgten in zwei hektischen Spielen ein 2:0 (Lynker S., Kappelmann) gegen den SV Otterberg und abschließend ein 2:1 (Kappelmann, Pfeifer) gegen die SG ESP/Rodenbach, so dass die Talmannschaft im Endspiel stand. Hier traf man auf den SV Wiesenthalerhof und es entwickelte sich ein gutes und sehr faires Fussballspiel. Am Ende setze sich auch hier die individuelle Klasse durch und die SG konnte nach Toren von Pascal Lynker und Florian Pfeifer mit 2:1 gewinnen.

Eine Woche zuvor spielten die Talspieler beim Hallenturnier des SV Rodenbach in der Turnhalle in Weilerbach. Dabei nahmen sechs Mannschaften teil und gespielt wurde nach dem Modus „Jeder gegen Jeden“. Im ersten Spiel traf man direkt auf den Gastgeber und Titelverteidiger SV Rodenbach. In einem spannenden und ausgeglichenen Spiel konnte die SG durch ein Tor von Jochen Dorgelo, etwas glücklich, mit 1:0 gewinnen. Danach folgten Siege gegen Erfenbach (2:0), SpVgg ESP (6:1), VFR Kaiserslautern (2:0) und Phönix Otterbach (5:2) und auch dieses Turnier wurde ohne Punktverlust gewonnen.

Nach beiden Turnieren wurden beim gemeinsamen Essen mit den Familien die Erfolge gefeiert. Folgende Spieler haben an den Turnieren teilgenommen: Christian Kuntz, Jochen Dorgelo, Dennis Kappelmann, Dominik Marx, Florian Pfeifer, Lars Witte, Simon Lynker, Pascal Lynker, Steffen „Air“ Eberhardt, Dzevad Niksic und Oldie Dirk Seckner.

 

von