topbild
ElmsteinWappenElmstein

Erfolgreiche Gartenaktion in der Kita Zwergenland

Voiced by Amazon Polly

Seit fünf Wochen wird in der Kindertagesstätte Zwergenland kräftig in der Erde gewühlt. Verantwortlich ist dafür Gärtnermeister Fredy Puchalski vom Obst- und Gartenbauverein Elmstein e. V., der zusammen mit den Vorschülern gärtnert. Dabei erfahren die Kinder, dass es viele verschiedene Gemüsesamen gibt, dass sie verschieden aussehen, dass sie unterschiedlich riechen und vieles mehr. Es ist ziemlich schwer hier den Überblick zu behalten. Aber Fredy Puchalski beantwortet geduldig alle Fragen und die Kinder dürfen selbst einsähen und ihr Erlerntes am Kitaeigenen Hochbeet praktisch ausprobieren.

Sehr schnell nach der ersten Aussaat waren die ersten Spitzen sichtbar. Natürlich musste weiterhin fleißig gegossen werden, was von allen Kindern gerne übernommen wurde. Das verhinderte auch nicht die schwere Gießkanne, die den einen oder anderen zum Schwitzen brachte. Bald schon konnte darauf mehr beobachtet werden. Zum Beispiel keimten die Radieschen eher und waren viel kräftiger, als die zeitgleich gesäten Karotten. Das sorgte für viel Erstaunen. Aber auch auf der Fensterbank gedeiht es prächtig. Hier wird weißer und roter Mangold vorgezogen und später in den Garten gepflanzt. Die Kinder freuen sich schon sehr darauf, wenn das selbst angebaute Gemüse endlich soweit gediehen ist, dass sie es an Ort und Stelle verspeisen können.

Mit dieser Aktion möchten die Erzieherinnen die Kinder darauf aufmerksam machen, dass das Gemüse nicht in verschweißten Plastikverpackungen im Supermarkt wächst, sondern dass es viel eigenes Dazutun braucht, um gesunde Nahrung auf dem Teller liegen zu haben. Sie möchten sensibilisieren für die biologischen Vorgänge und spielerisch natürliches Grundwissen vermitteln. Ein herzlicher Dank geht dabei an Fredy Puchalski, der die Kinder in seiner ruhigen Art zu begeistern vermag. Die Kinder und auch die Erzieherinnen freuen sich sehr, wenn er wieder bei ihnen in der Einrichtung ist.

von
 
Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung
Ich stimme zu Ich lehne ab