ElmsteinWappenElmstein

Elmsteiner Kirchenchor singt die Krönungsmesse

Voiced by Amazon Polly

Dass die Konzerte des evangelischen Kirchenchors Elmstein ein besonderes Musikerlebnis darstellen, hat sich mittlerweile herumgesprochen. Sowohl die Neustadter Marienkirche als auch die evangelische Kirche in Elmstein waren gut besucht.

Nach einer einführenden Bläserserenade, einem Chorlied und einem Stück für Posaune (Thomas Rottmayer) und Klavier (Dr. Konrad Steiner) bot die Sopranistin Antonietta Jana das Domine Deus aus Vivaldis Gloria dar. Ihr strahlend klares Timbre kam dabei in bemerkenswerter Weise zur Geltung.

Im Zentrum des Abends stand die Krönungsmesse von W.A. Mozart. Bereits im Kyrie konnte der Chor seine Stärken zeigen. Konzentriert und präzise in den Einsätzen zeigten sich die Sängerinnen und Sänger als harmonisches Ganzes. Sie meisterten die Messe mit stimmlicher Sicherheit und harmonischem Zusammenklang. Antonietta Jana, Eva Wenzel (Alt), Christian Wohlert (Tenor) und Bastian Bohrmann (Bass) glänzten in den Solopartien. Das Streicherensemble Juliane Flaksman musizierte dazu gewohnt souverän und mit sicherer Intonation. Dynamische Nuancen wurden dabei einfühlsam umgesetzt.

Schließlich sangen April Lüscher und Antonietta Jana das Laudamus Te, ebenfalls aus Vivaldis Gloria, mit religiöser Inbrunst, ohne die barocke Verspieltheit des Werkes zu verneinen. Matteo Thirolf demonstrierte mit einer Ghanania für Marimbaphon große Virtuosität. Abgerundet wurde der Abend mit dem Lied „Hinunter ist der Sonnen Schein“. Den ebenso schlichten wie schönen Satz ließen Chor und Solisten im Wechsel zu einem berührenden wie spirituellen Erlebnis werden.

Axel Thirolf dirigierte zwar zurückhaltend, aber jederzeit präsent und vor allem mit großer Musikalität. Nicht zuletzt ihm ist es zu verdanken, dass beide Abende zu einem musikalischen Hochgenuss wurden, was auch die Besucher mit lang anhaltendem Beifall quittierten. Wer meinte oder meint, im „Tal“ gebe es keine Kultur, sah sich eines Besseren belehrt.

von
 
Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung
Ich stimme zu Ich lehne ab