topbild
Esthal WappenEsthal

Baumpflanzaktion des Pfälzerwald-Vereins Esthal

Voiced by Amazon Polly

Die Ortsgruppe Esthal des Pfälzerwald-Vereins führte am 23.11.19 im Zuge einer Ausgleichsmaßnahme im Breitenbachtal eine Baumpflanzaktion durch.

Fünfzehn kleine und große Helfer leisteten einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz. Hintergrund der Aktion, die quasi stellvertretend für die Gemeinden Esthal und Elmstein übernommen wurden, ist folgender:

Im September 2015 wurde der Verbindungsweg von der Kläranlage Esthal bis zum Abzweig nach Elmstein – Harzofen auf einer Länge von rd. 600 m mit bituminösem Fräsgut befestigt. Weiterhin wurden vom Abzweig bis zum Forsthaus Wolfsgrube Ausweichbuchten angelegt. Die Vollversiegelung und Aufweitung des ursprünglich mit wassergebundener Decke ausgeführten Weges stellt einen Eingriff in Natur und Landschaft dar, der genehmigungs- und ausgleichsbedürftig war.

Die untere Naturschutzbehörde bei der Kreisverwaltung Bad Dürkheim hatte den Eingriff mit 6.600 m² bilanziert. Gemeinsam mit der Behörde, Frau Glaser und dem zuständigen Revierförster, Dirk Neumann, wurde festgelegt, dass zum Ausgleich zwischen der Brücke unterhalb der Kläranlage und dem Wintertal entlang des Breitenbaches (in Fließrichtung links) insgesamt 150 gewässertypische Bäume gepflanzt werden sollen. Dies waren 70 Schwarzerlen, 5 Wildkirschen, 20 Haselnüsse sowie 50 Hainbuchen. Die Verbandsgemeindeverwaltung hatte hierfür einen Antrag auf Naturschutzrechtliche Genehmigung zur Kompensation bei der Unteren Naturschutzbehörde eingereicht und fernmündlich das OKAY erteilt bekommen. Die Bäume wurden an Stellen gepflanzt, wo das Sonnenlicht das Wachstum der Brombeeren begünstigt. Diese sollen durch die Bepflanzung zurückgedrängt werden. Rund um die Pflanzstellen wurden die Brombeerhecken zusätzlich mittels Freischneider entfernt.

Da die Versiegelungsmaßnahmen im Zuge des damaligen Ausbaus der K 23 (Verbindungsstraße von Frankeneck nach Esthal) für die hierfür benötigte Umleitungsstrecke erfolgten, übernahm die Kreisverwaltung die Kosten für die Pflanzmaßnahmen.

Der Pfälzerwald-Verein Esthal bedankte sich für den engagierten Einsatz bei den Helfern mit einem zünftigen Mittagessen.

von

VERANSTALTUNGEN











Alle Termine anzeigen!
 
Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung
Ich stimme zu Ich lehne ab