topbild
ElmsteinWappenElmstein

Weg zur Mordkammer freigelegt – Dank an Konrad und Karin Leising

Voiced by Amazon Polly

Konrad und Karin Leising aus Elmstein haben zum wiederholten mal, in mehreren Arbeitsstunden, bei gut über 30 °C,  Teile des Wanderwegs von der Burg bis zum Mordkammerloch freigelegt.

Zitat: „Die Urlauber sollen sich doch wohlfühlen bei uns in Elmstein, wenn ja sonst nichts mehr gemacht wird“.

Nachdem es immer wieder zu negativen Äußerungen seitens der Urlaubsgäste und auch von Elmsteiner Bürger gekommen war, hat sich das ehemalige Elmsteiner Gemeinderatsmitglied Konrad Leising (SWG) mit seiner Frau Karin dazu überreden lassen diesen Weg, wie auch die ca. letzten 10 Jahre zuvor,  von Wildwuchs und umgestürzten kleinen Bäumen freizulegen. Die SWG bedankt sich  hiermit öffentlich bei Konrad und Karin Leising für diese uneigennützige und vor allem ehrenamtlich geleistete Arbeit.

Trotz seiner Ankündigung seine ehrenamtliche Arbeit komplett einzustellen kann Konrad Leising die Zuwucherung, ohne dass von den Verantwortlichen was unternommen wird, nicht mehr mit ansehen.

Jedoch nicht mehr pflegen wird Konrad Leising das Blumenbeet an der kleinen katholischen Kirche, ein tolles Beet, dass er selbst erbaut und gepflegt hat, das diese jedoch mit Duldung inzwischen zweckentfremdet wird.

von

VERANSTALTUNGEN











Alle Termine anzeigen!
Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung
Ich stimme zu Ich lehne ab