Neidenfels WappenNeidenfels

Dorfladen „Regional im Tal“ ist geschlossen

Gemeinde Neidenfels prüft Übernahme durch einen Wirtschaftsverein

Ortsbürgermeisterin Sybille Höchel teilt in der Gemeinderatssitzung mit, dass der Dorfladen leider schließen  musste.Corona sorgte davor, dass Nied keine planbaren Zeiten mehr für ihre Selbständigkeit hatte. Eingeschränkte Betreuung in der KiTa und Homeschooling heissen hier die Schlagworte und die Vorschriften der Pandemie passten nicht mehr in einen Tag mit Führung eines Dorfladens. Jetzt prüft die Gemeinde die Gründung eines Wirtschaftsvereins für die Übernahme des Dorfladens. Erste Rückmeldungen durch die entsprechenden Behörden sind positiv. Sollte das Projekt Realität werden, wären die Erfahrungen auch für andere Ortsgemeinden in der Verbandsgemeinde von Interesse. Nied und erste ehrenamtliche Helfer stehen in den Startlöchern.

Gelbe Wertstoffsäcke konnten bisher im Dorfladen mitgenommen werden. Jetzt übernimmt dies die Ortsbürgermeisterin am ersten Dienstag im Monat von 17-18 Uhr im Bürgerhaus.

von

VERANSTALTUNGEN








Alle Termine anzeigen!
Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung