topbild
Lambrecht WappenLambrecht

111 Jahre Elisabethenverein

Die katholische Großpfarrei Lambrecht ( hl. Johannes XXIII) feierte mit einem Festgottesdienst das 110- bzw. 111-jährige Vereinsjubiläum ihres Krankenpflegevereins St. Elisabethenverein Lambrechter Tal e.V. und die Namensgeberin, die heilige Elisabeth. Pfarrer Dr. Leonard Katchekpele ließ es sich nicht nehmen an der Gestaltung des Gottesdienstes teilzunehmen. Er war bis September Mitglied im Seelsorgerteam. Von der ökumenischen Sozialstation Neustadt sprach deren Pflegedienstleiterin Anne Gadinger die Fürbitten und Geschäftsführerin Natalia Arndt überbrachte die Grußworte. Musikalisch umrahmt wurde der Gottesdienst vom Gesangverein 1846 e.V. Lambrecht. Natürlich gratulierte die 1. Vorsitzende Ingrid Thomas ebenfalls dem Verein zum Jubiläum. Verbandsbürgermeister Gernot Kuhn übersandte Grußworte an den Vereinsvorsitzenden.

Vorsitzender Werner Gutfrucht betonte in seiner Dankesrede, genauso wie Pfarrer Franz Neumer in seiner Predigt, den caritativen Charakter der Vereinsmitgliedschaft. Eine Mitgliedschaft im Verein ist ein Zeichen des Zusammenhalts und der Unterstützung, damit eine Pflegeversorgung im Tal bestehen bleiben kann. Außerdem hat eine solche Mitgliedschaft finanzielle Vorteile, über die Vorstandschaft und Sozialstation gerne informieren.

von

VERANSTALTUNGEN








Alle Termine anzeigen!
Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung