topbild
Lambrecht WappenLambrecht

Wieder freie Kapazitäten bei der AWO Sozialstation Lambrecht

Diese Nachricht dürfte viele pflegebedürftige Personen und ihre Angehörigen in Lambrecht freuen: Nachdem Neukunden seit geraumer Zeit nur mit der Aufnahme auf eine Warteliste vertröstet wurden, sind jetzt wieder Kapazitäten frei.

Die AWO Sozialstation Lambrecht kann wieder alle Dienstleistungen anbieten, sowohl bestehenden als auch neuen Kunden. Der ambulante Pflegedienst, der in diesem Jahr bereits seit 30 Jahren am Markt ist, wurde schon immer stark nachgefragt. Denn die meisten älteren Menschen wünschen sich auch im hohen Alter zu Hause im gewohnten Umfeld zu bleiben. Der mobile Pflegedienst der AWO unterstützt Menschen dabei, sich so lange wie möglich zuhause sicher zu fühlen. Das Team hilft bei den täglichen Erledigungen, wenn diese nicht mehr alleine ausgeführt werden können und bietet professionelle, individuelle und persönliche Pflege. Hauswirtschaftliche Tätigkeiten werden auf Wunsch ebenso übernommen wie beratende Leistungen. Auch ein warmes Mittagessen, bestehende aus drei Gängen, wird durch den Dienst Essen auf Rädern nach Hause geliefert. Die Kosten dafür können teilweise von der Krankenkasse übernommen werden, der mobile Pflegedienst berät auch zu den Kosten der Dienstleistungen und den Möglichkeiten der Übernahme der Dienstleistungen.

Die AWO Pfalz ist seit rund 30 Jahren Anbieter von ambulanter Pflege. Aufgrund hoher Nachfrage weitet die AWO Pfalz ihr Angebot im ambulanten Sektor weiter aus. An vielen Standorten in der Pfalz entstehen Sozialstationen, Service Wohnen, Tagespflegeeinrichtungen oder ambulante Wohngruppen.

Kontaktdaten: Sozialstation der AWO in Lambrecht, Friedrich-Ebert-Platz 4; Tel.: 06325-98 01 94, sozialstation-lambrecht@awo-pfalz.de

 

von

VERANSTALTUNGEN

Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung