Lambrecht WappenLambrecht

Lambrechter Kerwerallye für Kinder findet statt

Voiced by Amazon Polly

Nachdem die Lambrechter Gäsbockkerwe bedingt durch den Coronavirus abgesagt werden musste, hat sich das Kerwekomitee Gedanken gemacht und entschieden, dass die im letzten Jahr erstmals mit Erfolg durchgeführte Kerwerallye für Kinder als Coronakonforme Rallye stattfinden kann.

Das hierfür notwendige Rätsel-Formular kann ab Freitag, 31.07.20 in einer Box vor dem Rathaus (Zunfthaus) abgeholt oder auf der Internetseite der Stadt Lambrecht (www.lambrecht-pfalz.de) heruntergeladen werden. Danach können sich die Kinder rund um den Kerweplatz auf Rätselsuche begeben. Aus den Lösungen verschiedener Rätsel ergibt sich ein Lösungswort, welches bis zum darauffolgenden Freitag in den Briefkasten des Rathauses eingeworfen werden kann. Aus diesen Rätsellösungen werden am 07.08.20 Gewinner gezogen, deren Namen veröffentlicht werden, sodass diese ihre Preise abholen können.

Auch 2020 wird es eine Kerwerede mit dem Kerweredner Markus Bialas geben. Die Kerwerede wird am Sonntag, 02.08.20 um 14.00 Uhr auf der Internetseite und auf Facebookseite der Stadt Lambrecht ausgestrahlt. Im offenen Kanal Weinstraße wird die Kerwerede am Sonntag um 15.30 Uhr gemeinsam mit dem Kerweumzug aus dem Jahr 2014 zu sehen sein.

Um eine bisschen Kerwefeeling aufkommen zu lassen, steht am Kerwewochenende, Samstag, 01.08. und Snntag, 02.08.2020 ein Süßigkeitenstand auf dem Friedrich-Ebert-Platz, sodass man sich mit Mohrenköpfen und allerlei anderen Leckereien versorgen kann.

Das Kerwekomitee der Stadt Lambrecht wünscht allen viel Spaß bei der Familienrallye sowie der Kerwerede. Bleibt gesund, damit wir uns alle bei einer Livekerwe 2021 wiedersehen.

von
Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung
Ich stimme zu Ich lehne ab